Rege Jugendarbeit am Golfplatz in Ellmau

Die jungen Golfer werden in Ellmau sehr gefördert! Recheis Hannes, Leiter der Golfakademie, setzt sich sehr für den Nachwuchs ein. Durchschnittlich gut 20 Kinder sind regelmäßig die ganze Saison beim Training, haben Spaß und auch Erfolg. Da kann man nur gratulieren!

Heuer fand ein schönes Turnier zugunsten unserer Jugend statt – organisiert von unseren Mannschaften! Viel Motivation und Organisation stand dahinter – 75 Teilnehmer hatten riesen Spaß an dieser Veranstaltung – es gab  nicht nur einen „harten“ Kampf beim Golfen, auch bei der anschließenden „Chipping-Challenge“ wurde aktivst mitgemacht. Und das alles zugunsten unserer jungen Golfer – ein beachtlicher Betrag wurde eingespielt! Vielen, vielen Dank allen Sponsoren und allen, die dazu beigetragen haben.

Weiters fand heuer zum 2. Mal die „Mini Mania“ statt – ein Turnier, das von den Kindern organisiert und abgewickelt wurde – natürlich mit vielen erwachsenen Helferlein:) Durchgeführt wurde ein normales vorgabewirksames Stableford Turnier, aber von den grünen Kinderabschlägen. 75 Teilnehmer – 30 mehr als letztes Jahr – zeigen, dass allen an der Jugend was liegt und jeder gerne bereit ist dafür etwas zu tun. Vielen Dank allen, die dazu beitragen haben, dass dieses Turnier wahrscheinlich wieder eines der schönsten in diesem Jahr war. Einen ganz speziellen Dank möchten wir noch Fam. Keuschnigg – Restaurant „1st Lobster“ in Kitzbühel – aussprechen, die für uns alle direkt beim Starthaus auf Kurs Tirol aufgekocht haben!! Der ganze Tag war ein Besonderer:)

Mit dem Erlös dieser beiden Veranstaltungen kann wieder viel in unsere jungen Golfer investiert werden, sei es in Schulungsmaßnahmen oder natürlich auch in Ausflüge, denn der Spaß darf niemals fehlen!